Vorträge und Seminare

  • Laufend Vorträge und Seminare für Ärzte.
  • Suggestopädische Arzneimittelseminare für Ärzte und Pharmazeuten
  • Aufbau von Ausbildungskursen für Ärzte und Apotheker
  • Einführungskurse in die Homöopathie für Laien.

Homöopathische Suggestopädieseminare gemeinsam mit Dr. Susanne Diez und Dr. Bernhard Schmid:

Suggestopädie beinhaltet die moderne, interaktive, alle Teilnehmer miteinbeziehende, abwechslungsreiche und alle Sinne benutzende, spielerische Lernmethode für Erwachsene: "Lernen mit Freude, Spiel und Spaß". Zusätzlich wird durch die ständigen Wiederholungen auf unterschiedlichen Ebenen ein großer Wiedererkennungseffekt erzielt.

Bisher wurden 64 Suggestopädieseminare für PharmazeutInnen und ÄrztInnen, zum Teil in Kooperation mit den Apotheker- und Ärztekammern durchgeführt. Zusätzlich wurden spezielle Arzneimittel-Suggestopädiekurse für Ärzte und Zahnärzte abgehalten: 40er, 60er und 120er Arzneimittelseminare.

Die Suggestopädie-Seminare (50 Arzneien) finden jeweils von Freitag 14:00 bis Sonntag 12:00 für Pharmazeuten und Ärzte, Tierärzte, Zahnärzte und Studenten statt.

Kurs I, II und III beinhalten jeweils 50 oft verwendete homöopathische Einzel-Arzneien, der Kurs IV behandelt Pflanzengruppen mit wiederum 50 noch nicht gebrachten Arzneien, der Kurs V hat die chronischen Krankheiten mit weiteren 50 Arzneimittel zum Thema. Kurs VI beiinhaltet "Erste Hilfe-Akutapotheke" für zu Hause und auf Reisen - Homöopathie und mehr.

Die Seminare werden gemeinsam mit Dr. Susanne Diez und Dr. Bernhard Schmid gehalten.

Die Seminartermine für 2020 in Tulln:

13.-15.3.2020 Wien: Suggestopädiekurs 3 VERSCHOBEN auf 26.-28.2.2021
17.-19.4.2020 Wien: Suggestopädiekurs 1<VERSCHOBEN auf 2.-4. 10. 2020
11-13.9.2020 Wien: Suggestopädiekurs 2

Informationen und Anmeldungen bei Frau Mondl :
0043-(0)1- 6162644-662 oder elisabeth.mondl@schwabe.at

Hotel: Diamond City, Nussallee 18, 3430 Tulln

Arzneien Kurs I

Acidum phosphoricum, Aconitum, Allium cepa, Apis, Arnica, Arsenicum, Argentum nitricum, Aurum, Belladonna, Berberis, Bryonia, Calcium carbonicum, Calcium phosphoricum, Cantharis, Causticum, Chamomilla, China, Cimicifuga, Cocculus, Colocynthis, Conium, Cuprum, Drosera, Dulcamara, Eupatorium perf., Gelsemium, Hepar sulf., Hyoscyamus, Hypericum, Ignatia, Ipecacuanha, Kalium bichromicum, Lachesis, Lycopodium, Magnesium carbonicum, Mercurius, Natrium muriaticum, Nux vomica, Phosphorus, Phytolacca, Pulsatilla, Sepia, Silicea, Spongia, Staphisagria, Sulfur, Thuja, Veratrum album

Arzneien Kurs II

Abrotanum, Agaricus, Acidum nitricum, Ambra grisea, Anacardium, Antimon crudum, Antimon tartaricum, Baptisia, Barium carbonicum, Bellis, Borax, Cactus, Carbo animalis, Carbo vegetabilis, Caulophyllum, Cina, Cinnabaris, Clematis recta, Coccus cacti, Coffea, Colchicum, Corallium rubrum, Glonoinum, Graphites, Helleborus niger, Hydrastis, Jodum, Kalium carbonicum, Kreosotum, Lac caninum, Mandragora, Mezereum, Natrium sulfuricum, Nux moschata, Opium, Petroleum, Platin, Podophyllum, Rumex crispus, Ruta graveolens, Sabadilla, Saccharum album, Sambucus nigra, Sarsaparilla, Senega, Sticta pulmonaria, Stramonium, Tarantula, Vespa grabro, Zincum metallicum (und Zincum valerianum)

Arzneien Kurs III:

Alumina, Ammonium carbonicum, Aesculus hippocastanum, Ailanthus, Aristolochia, Arundo mauritanica, Bromum, Bufo, Calcium silicatum, Calcium sulfuricum, Camphora, Cannabis indica, Capsicum, Chelidonium maj, .Cicuta, Crataegus, Cyclamen, Cypripedium, Digitalis purp., Granit, Gratiola, Guajacum off., Hamamelis, Helonias dioica, Hura bras., Jacaranda, Jalapa, Juglans regia, Kalmia, Lachnanthes tinct., Laurocerasus, Ledum, Lilium tigrinum, Manganum acet., Oleander, Passiflora incarn., Phellandrium, Populus trem., Rheum, Raphanus sat., Ricinus, Sanguinaria, Sol britann., Strophanthus, Symphoricarpus racemosus, Symphytum, Tilia, Urtica urens, Verbascum, Viburnum opulus, Wyethia

Suggestopädische Seminare

Suggestopädie ist das Lernen mit Freude, Spiel und Spaß. Unter Einbezug aller Teilnehmer werden im stetigen Wechsel der Präsentationen durch Spiel, Theater, Rezitieren, Geschichten erzählen, Musik und vielen anderen Formen die Wesenszüge und Leitsymptome der wichtigsten Homöopathischen Arzneien erlebbar gemacht. Zusätzlich verinnerlichen die wiederkehrende Wiederholungen und Beispiele aus der Praxis die Arzneien.

Suggestopädie ist eine Lernmethode, die vom bulgarischen Neurologen Dr. Georgi Losanov (1926-2012) entwickelt. Sie wurde ursprünglich zum Erlernen von neuen Sprachen entwickelt. Von Dr. Drexler wurde diese Methode 1999 auf die Homöopathie übertragen und mit speziellen Elementen erweitert.

Suggestopedia – the most effective way of learning remedies Suggestopedia is a method for teaching and learning based on the research work by Dr. Lozanov (Bulgaria). The learning material is presented holistically and structured at the same time. It makes fun to learn new information in this inter-active, group dynamic way. In the process of learning the material is not only stored in our brains easier and faster but can also be retrieved for a longer period of time. Images and stories are very effective ingredients. The new information is absorbed in a creative, humorous way where all the participants are personally and emotionally involved in the learning process.

Die Suggestopädie-Seminare werden für Ärzte und Pharmazeuten, Tierärzte, Zahnärzte und Studenten angeboten.

Seit 1999 wurden 63 Suggestopädieseminare vor allem in Kooperation mit den Apotheker-, Ärztekammern oder Homöopathischen Gesellschaften durchgeführt. Zusätzlich wurden spezielle 40er, 60er und 120erArzneimittel-Suggestopädieseminare für Ärzte und Zahnärzte abgehalten.

Die Suggestopädie-Seminare (50 Arzneien) finden jeweils von Freitag 14:00 bis Sonntag 12:00 für Pharmazeuten und Ärzte, Tierärzte, Zahnärzte und Studenten statt.

Kurs I, II und III beinhalten jeweils 50 gebräuchliche homöopathische Einzel-Arzneien, der Kurs IV behandelt Pflanzengruppen mit wiederum 50 noch nicht gebrachten Arzneien, der Kurs V hat die chronischen Krankheiten mit weiteren 50 Arzneimittel zum Thema. Kurs VI beiinhaltet "Erste Hilfe-Akutapotheke für zu Hause und auf Reisen - Homöopathie und mehr. Die Seminare werden gemeinsam mit Mag. Dr. Susanne Diez und Dr. Bernhard Schmid gehalten.

Supervision

Ich biete Supervision mit anschließender ausführlicher Besprechung von Kommunikation, Körpersprache, Wortwahl, Intonation sowie den Inhalten an.

Zielgruppe: Vortragende und Lehrer der Homöopathie.

Aufbau und/ oder Begleitung von homöopathischen Ausbildungskursen

nähere Informationen unter der Telefonnummer: 0043-(0)5522-72813 oder 0043-(0)699-10072813